Frequently Asked Questions


Fragen zum Thema Kurse

Generell gilt: Am Ende des Kursjahres wird berechnet, wie viele Kurstermine tatsächlich nicht durchgeführt werden konnten.
Wenn Kurseinheiten während des Semesters ausfallen, dann werden diese, auch wie bisher - in folgender Reihenfolge

1. im laufenden Semester nachgeholt,

2. im nächsten Semester nachgeholt,

3. bei ausgefallenen Terminen bis zu einem Drittel der Gesamttermine eine Gutschrift für jeden beliebigen Sportkurs, oder Camp von Team Activities gutgeschrieben (gültig 1 Jahr, abzüglich 20% Servicepauschale)

4. auf Wunsch rücküberwiesen (abgerechnet am Ende des Schuljahres, abzüglich 20% Servicepauschale).


Die Kinder sollen bitte immer Sportgewand (kurze Hose, T-Shirt) mithaben (Hygiene!). Sollte es mal vergessen werden, dürfen sie Ausnahmsweise auch ohne Sportgewand mitmachen. Auch eine eigene Trinkflasche ist sinnvoll.


Nein, Turnschuhe müssen nicht extra angeschafft werden! Einfache Turnpatschen reichen in der Regel, um die Füße zu schützen. Aber bei Fußball, Tennis, Basketball, Landhockey ist es natürlich angenehmer und empfohlen, Sportschuhe anzuziehen, um Verletzungen vorzubeugen.


Nein! Sämtliche Materialien und Sportgeräte (Bälle, Schläger etc.) werden von uns zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich kann man aber auch z.B. seinen eigenen Tennisschläger mitnehmen.


Es wird pro Semester zwischen 10-17 Kurstermine geben, also insgesamt zwischen 20 -34 Termine im gesamten Schuljahr. Die Termine sind auf unserer Website bei der Anmeldung zum Kurs aufgelistet. Sollten sich im Laufe des Schuljahres Terminänderungen ergeben, werden die Termine auf der Website geändert und aktualisiert!


Grundsätzlich versuchen wir tunlichst, kurzfristige Kursausfälle zu vermeiden! Sollten wir einmal wegen eines Trainerausfalles einen Kurstermin nicht durchführen können, werden die Eltern über den Ersatztermin informiert. Der Ersatztermin ist dann auch auf unserer Website angeführt.


Ja, selbstverständlich jederzeit! Solange der jeweilige Kurs online auf unserer Website angezeigt wird, ist eine Anmeldung möglich!


Ja - man kann sich immer für jeweils ein Semester, oder auch für das ganze Schuljahr anmelden. Es ist auch immer ein wenig billiger, wenn man den Kurs das ganze Jahr bucht.


Im Normalbertrieb (ohne Corona Regelungen) dürfen die Eltern gerne kurz zusehen, wenn sie dabei diskret sind und den Unterricht nicht stören, indem sie die Kinder ablenken. Sofern dies auch für den Trainer OK ist (bitte vorher abklären!), kann sich so gerne ein Einblick in unsere Einheiten verschafft werden!


Unter dem Menüpunkt Anmeldung bei dem jeweiligen Kurs.


Grob gesagt von Oktober bis Juni – an den schulfreien Tagen finden keine Kurse statt. Die genauen Kurstermine können auf der Website eingesehen werden!


Ja nach Turnsaalverfügbarkeit zwischen 45-90 Minuten, inklusive Umziehen!


Unser Team besteht aus speziell ausgebildeten Sportbetreuern, Trainern, pädagogisch qualifizierten Personen, zertifiziert nach den Richtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend, Dipl. Sportlehrern, Sportwissenschaftern, Lehrwarten oder Übungsleitern, sowie Sportstudentinnen, welche den Sport leidenschaftlich leben. Die genaue Kursbesetzung (wer, welchen Kurs übernimmt) erfolgt in den letzten Tagen vor Kursbeginn. Grundsätzlich versuchen wir aber, die TrainerInnen die im vergangen Jahr den Kurs geleitet haben, erneut einzusetzen.


Das ist von der jeweils angebotenen Sportart und der Turnsaalgröße abhängig- bei einem Fußballkurs in einem großen Turnsaal werden mehr Kinder teilnehmen, als bei einem z.B. Tenniskurs in einem kleinen Turnsaal.


Wir versuchen, unsere Einheiten möglichst abwechslungsreich, mit viel Spaß und Freude an der Bewegung zu gestalten! Je nach Alter und Fähigkeiten der Gruppe werden nach einem kurzen Aufwärmspiel meistens einfachere Übungen durchgeführt, Spielregeln erklärt und ein spielerisches Techniktraining umgesetzt. Danach oft Spielformen , gefolgt von einem allgemeinen Abschlussspiel.


Die Anmeldung ist über unsere Website (Anmeldung Kurse), oder über den ausgefüllten gelben Anmeldezettel, der in ihrer Schule ausgeteilt wurde möglich. Der gelbe Anmeldezettel muss dann – entweder per mail, oder bis spätestens der 2ten Einheit beim Kursleiter abgegeben werden. Die Zahlung ist ebenso bis spätestens der 2ten Einheit zu leisten. Ein Erlagschein wird von uns nicht ausgeteilt.


Die erste Einheit ist immer GRATIS. Diese Schnupperstunde können Sie auch bei einem späteren Eintritt jederzeit in Anspruch nehmen. Danach ist die Anmeldung verbindlich. Nach der 1.Einheit können wir nur bei triftigem Grund - nach Rücksprache- einen Teil des Kursbeitrages abzüglich einer Stornogebühr rückerstatten.


Nein! Alle Kinder, die zur Kurseinheit erscheinen, werden von unseren SportbetreuerInnen betreut, bei Krankheit oder Abwesenheit muss nicht extra Bescheid gegeben werden!


Die Kosten pro Kurs sind bei dem jeweiligen Kurs in der Onlineanmeldung ersichtlich- aber als Richtwert zw. 70,- und 99,-/Semester


Nein! Unsere TrainerInnen sind angehalten, kein Bargeld entgegenzunehmen. Wir bitten Sie daher, den Zahlvorgang Online durchzuführen.


Unser Trainer/unsere Trainerin trifft spätestens 5 Minuten vor Kursbeginn ein! Achtung: die Betreuung beginnt mit kommuniziertem Kursbeginn und endet mit Kursende, also nach 45-90 Minuten!


Nein! Der Kursbeitrag wird dann geringer sein- in diesem Fall bitten wir Sie sich mit dem Büro in Verbindung zu treten- Sie erhalten dann den reduzierten Kursbeitrag per tel. oder per mail.