Info & Anmeldung
Feriencamps
2021
(hier klicken)

Info & Anmeldung
Sportkurse
2021 / 2022
(hier klicken)

Montag, 06.09.2021

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Wir hoffen, Sie haben einen schönen und erholsamen Sommer verbracht.
Mit dem Ende der Sommerferien steht nun das neue Schuljahr vor der Tür!
Somit starten auch wieder unsere Team Activities Sportkurse in Ihrer Volksschule vor Ort.

Nutzen Sie gleich die Möglichkeit der einfachen Online Anmeldung!
Unter folgendem Link finden Sie alle relevanten Informationen zu den Sportkursen in Ihrer Volksschule:

Onlineanmeldung

Unsere Terminliste mit den Trainingstagen für das kommende Semester erhalten Sie von unseren TrainerInnen direkt im Kurs.

Natürlich können Sie auch heuer wieder das Angebot einer unverbindlichen Schnupperstunde in der ersten Einheit des Sportkurses nutzen! So haben Sie die Möglichkeit, die TrainerInnen und die Kursinhalte besser kennenzulernen.

Gerne bieten wir Ihnen auch dieses Jahr wieder unseren Mehrkurs- und/oder Geschwisterrabatt von je EUR 10.- pro Kind/Kurs an.

Wir würden uns sehr freuen, Ihr Kind bzw. Ihre Kinder wieder in unseren Kursen begrüßen zu dürfen! Wenn Sie Ihr Kind/Ihre Kinder bereits angemeldet haben wünschen wir jetzt schon ganz viel Spaß beim Sportkurs!


Folgende COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen gelten derzeit in Wien:
3-G-Regel: Personen ab 6 Jahren, die zum Beispiel ein Lokal oder eine Veranstaltung besuchen oder zum Frisör gehen, müssen einen Nachweis vorlegen, dass sie getestet, geimpft oder genesen sind („3-G-Regel“).

Die Schultests werden anerkannt, da die Schule als „befugten Stelle“ im Sinne der Verordnung gilt. Als Nachweis gilt ein Testpass: Wer negativ getestet oder geimpft ist, bekommt am Testtag einen Sticker in den Pass. Die Tests ermöglichen auch den Besuch beim Friseur, in der Pizzeria, und natürlich auch im Sportverein. Die Verpflichtung zur Vorlage eines Nachweises einer geringen epidemiologischen Gefahr gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr (in Wien bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr).

Nähere Informationen zum Corona-Testpass finden Sie hier: Corona-Testpass (PDF)

Zusammenkünfte zur Sportausübung mit oder ohne ZuschauerInnen sind indoor wie outdoor zwischen 0-24 Uhr erlaubt. Es gilt kein Mindestabstand. Ein 3G-Nachweis ist beim Betreten nicht-öffentlicher Sportstätten zu erbringen.

Seit 15. August gilt eine Impfung erst bei vollständiger Immunisierung als Nachweis. Der Nachweis wird ab dem Tag der 2. Impfung ausgestellt. Die Regelungen für Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft werden sowie für Genesene und Getestete bleiben unverändert.

Bis 20. September (Sicherheitsphase) gilt eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes außerhalb des Klassenraumes.


Wir hoffen, Ihre Kinder haben einen erfolgreichen Start ins neue Schuljahr und viel Freude beim Training!

Alles Gute & bleibt gesund

Euer Team Activities



Sommer, Sonne, Ferienzeit - viel Spaß bei deinem Sommercamp 2021

Sommercamps
Jugendferienlager
AHS Einführungswoche
Deutsch Aktiv Camps

Mehr Videos und Fotos unserer Sommercamps finden Sie in der Galerie


Montag, 19.07.2021

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Corona-Regeln ab 22. Juli

Folgende Sicherheitsmaßnahmen gelten in Wien:

  • 3-G-Regel: Personen ab 6 Jahren, die zum Beispiel ein Lokal oder eine Veranstaltung besuchen oder zum Frisör gehen, müssen einen Nachweis vorlegen, dass sie getestet, geimpft oder genesen sind („3-G-Regel“). Antigen-Selbsttests gelten nicht mehr als Eintritts-Tests.
  • Die Maskenpflicht gilt in allen Innenräumen, wenn kein 3-G-Nachweis erforderlich ist (z. B. Handel, öffentliche Verkehrsmittel). Ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist ausreichend.
  • Veranstaltungen können grundsätzlich ohne Publikumsobergrenzen stattfinden. In Clubs und Diskotheken gilt vorerst eine Kapazitätsbeschränkung von 75 Prozent. Anmeldepflicht für Veranstaltungen ab 100 Personen.
  • Registrierungspflicht: In Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben, nicht-öffentlichen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie bei Zusammenkünften mit mehr als 100 Personen werden die Kontaktdaten von Besucherinnen und Besuchern erhoben.
  • Die Regelungen für Besuche in Spitälern bleiben in Wien weiter aufrecht: pro PatientIn ist 1 Person pro Tag zugelassen. Es gilt FFP2-Maskenpflicht.
  • In Amtshäusern und anderen öffentlich zugänglichen Bereichen der Stadtverwaltung gilt neben der Maskenpflicht auch der Mindestabstand von 1 Meter.
  • PädagogInnen sowie Personen, die in der Gastronomie oder in körpernahen Berufen arbeiten, müssen weiter regelmäßig testen.

Ab 22. Juli gibt es Änderungen im Handel und der Nachtgastronomie:

  • Der Zugang zu Clubs und Diskotheken ist nur mehr für geimpfte Personen sowie Personen mit aktuellem negativem PCR-Testergebnis möglich. Dafür entfallen die Kapazitätsbeschränkungen.
  • Die Maskenpflicht im Handel gilt nur noch für Geschäfte des täglichen Bedarfs (z. B. Supermarkt, Apotheke, Bank etc.)

Ab 15. August gilt eine Impfung erst bei vollständiger Immunisierung als Nachweis. Der Nachweis wird ab dem Tag der 2. Impfung ausgestellt. Die Regelungen für Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft werden sowie für Genesene und Getestete bleiben unverändert.

Informationen zu den bundesweiten Öffnungsschritten finden Sie auf der Website des Gesundheitsministeriums.

Quellen:
Wiener COVID-19-Öffnungsbegleitverordnung 2021

2. COVID-19-Öffnungsverordnung


Alles Gute & bleibt gesund

Euer Team Activities


Donnerstag, 01.07.2021

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Wir freuen uns sehr, dass wir auch heuer wieder unsere Sommercamps durchführen können und gerade in diesen Zeiten den Kindern Spaß und Bewegung vermitteln dürfen.

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir uns alle, abgesehen von den bereits bekannten Hygiene- und Präventionsmaßnahmen, an die neue 3G Regel (geimpft, getestet, genesen) halten.

Somit müssen alle Kinder ab 6 Jahren ein gültiges negatives Corona Testergebnis zum Camp mitbringen!!! Eine Teilnahme OHNE die Erfüllung der 3G Regel ist nicht möglich!

Zuständig für die Tests sind die Eltern. Finden Sie bitte unter folgendem Link alle Testangebote der Stadt Wien: coronavirus.wien.gv.at/testangebote

Gültigkeit der Tests:

- Antigentest über befugte Stelle (Teststraße) - 48 Stunden gültig
- Spezialisierte Apotheken bieten kostenlose Antigen-Schnelltests für symptomfreie Personen an (Online-Anmeldung) - 48 Stunden gültig
- PCR Test (zB über www.allesgurgelt.at) – 72 Stunden gültig

Weiters gelten folgende Kriterien für die Teilnahme an den Camps:

- Nachweis über COVID-19 Impfung - ab dem 22. Tag der Erstimpfung gültig
- Absonderungsbescheid für genese Personen (nicht älter als 180 Tage)
- Nachweis über neutralisierende Antikörper (nicht älter als 90 Tage)

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung damit wir einen möglichst reibungslosen Campablauf gewährleisten können.

Wir wünschen Ihrem Kind/Ihren Kindern jetzt schon ganz viel Spaß bei unseren Sommercamps und auch Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer.

Quelle:
www.bundeskanzleramt.gv.at/service/coronavirus/coronavirus-infos-familien-und-jugend/jugendarbeit.html

www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_278/BGBLA_2021_II_278.html



Folgende Maßnahmen gelten zusätzlich zu den Regelungen der 2. COVID-19-Öffnungsverordnung in Wien:

Das Betreten, Befahren und Benützen durch Kunden unter anderem von: Nicht öffentlichen Sportstätten, Schaustellerbetrieben, Freizeit- und Vergnügungsparks, Bädern, Saunaanlagen, Tanzschulen, Wettbüros, Automatenbetrieben, Spielhallen und Casinos, Schaubergwerken, Indoorspielplätzen, Paintballanlagen, Museumsbahnen, Tierparks, Zoos, Theatern, Kinos, Varietees, Kabaretts, Konzertsälen, Konzertarenen, Fach- und Publikumsmessen, Gelegenheitsmärkten, Betriebsstätten des Gastgewerbes, Hotellerie, Campingplätzen bzw. das Teilnehmen an Zusammenkünften mit mehr als 100 Teilnehmern, das Teilnehmen an Zusammenkünften im Rahmen der außerschulischen Jugenderziehung und Jugendarbeit oder im Rahmen von betreuten Ferienlagern, ist nur mit dem Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (3G-Regelung) möglich. Achtung: Der „Nachweis über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird und dessen Abnahme nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen darf“ gilt für das Bundesland Wien NICHT als Nachweis der geringen epidemiologischen Gefahr.

Wohnzimmertests gelten daher nicht als Nachweis im Sinne der 3G-Regel.

Die Erhebung von Kontaktdaten (Gästeregistrierung) gilt in Wien bis 31. August 2021.

Auch Kinder müssen den 3G-Regel-Nachweis ab dem vollendeten 6. Lebensjahr erbringen.

Betreiber-, Inhaber- und MitarbeiterInnen unter anderem des Gastgewerbes, von Einrichtungen zur außerschulischen Kinderbetreuung, von Einrichtungen zu beruflichen Aus- und Fortbildungszwecken, von Einrichtungen der Erwachsenenbildung, von körpernahen Dienstleistern (Masseur, Kosmetik, Friseur) müssen bei Nichtnachweis der 3G-Regel eine FFP2-Maske tragen.

Aktuelle Verordnung



Alles Gute & bleibt gesund

Euer Team Activities


Mittwoch, 10.03.2021

Liebe Kinder, liebe Eltern,

es geht wieder los! Unsere Sommercamps 2021 sind online!

Auch in Zeiten der Corona- Krise sind wir für euch da! Unsere Sommercamps sind Online natürlich jederzeit hier buchbar. Unsere Bürozeiten sind aktuell Montag bis Freitag 9 - 12:00.

Ein Indoor Training von all unseren Sportkurse ist aktuell leider weiterhin nicht möglich. Wir hoffen, unseren Kursbetrieb bald wieder aufnehmen zu können und informieren sie dann so rasch wie möglich.

Bei Fragen zu unseren Sommercamps gerne auch per mail unter camps@teamactivities.at, bei Fragen zu unseren Kursen bitte an info@teamactivities.at wenden. Bei Fragen bzgl. Abrechnungen, Gutschriften, Ersatzterminen bitte an buchhaltung@teamactivities.at schreiben. Wir bearbeiten alle Anfragen so rasch als möglich!

Alles Gute & bleibt gesund

Euer Team Activities


Montag, 02.11.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die zweite COVID 19 Pandemiewelle hat ganz Europa nun fest im Griff. Auch wir als Anbieter von Sport- und Bewegungsangeboten für Kinder und Jugendliche sind davon betroffen. Daher müssen wir leider aufgrund der erneuten einschneidenden Maßnahmenverordnung der Bundesregierung alle unsere Sportkurse ab Dienstag, 03.11. bis zur Freigabe durch die Regierung aussetzen.

Wenn Kurseinheiten während des Semesters ausfallen, dann werden diese, auch wie bisher - in folgender Reihenfolge

1. im laufenden Semester nachgeholt,

2. im nächsten Semester nachgeholt,

3. im nächsten Semester oder Camp als Gutschrift eingelöst,

4. auf Wunsch rücküberwiesen.

Selbstverständlich sind wir auch in Zeiten der Corona- Krise sind wir für euch da - auch wenn unsere Bürozeiten nun eingeschränkt sind.

Ihr könnt uns ab 03. November jeweils von Montag bis Freitag, von 09.00 bis 12.00 telefonisch unter 01 786 67 39 oder per Email an info@teamactivities.at erreichen, ab 21. Dezember bis zum Ende des Lockdowns voraussichtlich 9. Februar ist unser Büro geschlossen.

Wir hoffen, dass die gesetzten Maßnahmen der Regierung wirken und wir mit unserem, gemeinsam mit Fachleuten entwickelten Präventionskonzept, inklusive aller Hygienemaßnahmen einen gesunden Rahmen für sichere Bewegungsangebote nach dem Lockdown für ihre Kinder schaffen können.

Alles Gute & bleibt gesund, damit wir alle in Zukunft wieder entspannt mit unseren Kinder gemeinsam Sport und Bewegung genießen können

Euer Team Activities



Sonntag, 26.04.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler spricht über die Rahmenbedingungen betreffend der Durchführung von Sommercamps und Trainingseinheiten.



Wir feuen uns sehr, dass die Planungssicherheit - auch für Sie als Eltern - nun gegeben ist!


Samstag, 04.04.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler spricht zum Thema "Herausforderungen im Sport in Zeiten der Coronakrise.






TEAM ACTIVITIES - Wir über uns

TEAM ACTIVITIES ist ein etablierter Anbieter von Sport- und Bewegungsangeboten im Kindergarten-, Schul- und Unternehmensbereich. Die "Mobile Sportschule" bewegt Kinder- und Jugendliche seit 1995 und fördert durch Sport- und Spielveranstaltungen neben der Bewegungsmotivation auch die sozialen Aspekte in der Peergroup. Für die Qualität der Leistungen stehen wir mit einem professionellen Team von staatlich geprüften TrainerInnen, Lehrwarten, Übungsleitern, SportwissenschafterInnen, Diplomierten SportlehrerInnen, PädagogInnen und PsychologInnen, sowie speziell ausgebildeten, zertifizierten Kindersportcoaches und pädagogisch qualifizierten Personen nach den Richtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend.

Der Gründungsgedanke des gemeinnützigen Vereins basiert auf einem ganzheitlichen, salutogenetischen Gesundheitsansatz. Der Zusammenhang zwischen sportlicher Aktivität und psychischer Gesundheit im Sinne spezifischer Gesundheitsvariablen (z.B. Spannungszustände und Stimmung) ist schon seit längerem bekannt und wissenschaftlich belegbar (Stephens, Farmer, Locker, Moscicki, Danneberg und Radloff, 1988). Die Tatsache, dass es in den westlichen Industriegesellschaften ein Zuwenig an körperlicher und ein Zuviel an psychischer Belastung gibt (Abele, Brehm und Paheimer, 1997), war Motivation, sich mit der Thematik "Bewegungs- und Gesundheitsförderung" nachhaltig zu beschäftigen. Mittlerweile ist der gemeinnützige Verein TEAM ACTIVITIES seit Jahren erfolgreich in der außerschulischen Kinderbetreuung im Großraum Wien tätig.

Seit der Gründung von TEAM ACTIVITIES im Jahr 1995 waren wir stets bemüht, unsere Angebotspalette auf der Basis des aktuellen, sportwissenschaftlichen Erkenntnisstandes und unter Einbeziehung einer ganzheitlichen, pädagogischen Sichtweise auszubauen. Die fortwährende Entwicklung war nicht zuletzt durch die hervorragende Zusammenarbeit mit unseren Partnern, den Unternehmen und ihren MitarbeiterInnen sowie den Schulen und Kindergärten möglich.

Die Grundlage für den Erfolg und das bisherige Wachstum ist unser Team! Fachliche und soziale Kompetenz, Motivation und Erfahrung sind die wichtigsten Ressourcen, die unser Team erfolgreich machen.
Robert Pisinger, MBA - Geschäftsführer von TEAM ACTIVITIES
Robert Pisinger, MBA
Geschäftsführer